Flash Glukose Monitoring

Flash Glukose Monitoring ist ein neues Verfahren der Glukosebestimmung in der Zwischenzellflüssigkeit ohne das Blutzuckerwerte erforderlich sind. 

Aktuell gibt es einen Anbieter.

Mit Hilfe eines Sensors, welcher am Oberarm mit Hilfe einer Setzhilfe unter der Haut platziert wird, misst und speichert er die Zuckerwerte kontinuierlich Tag und Nacht.

Der Sensor hält 14 Tage.

Er ist bis 1 Meter unter Wasser wasserdicht und kann beim Baden, Duschen oder Schwimmen gehen getragen werden.

Mit dem Lesegerät können Sie die Zuckerwerte auswerten, indem Sie das Lesegerät nah an den Sensor halten und ihn dann scannen. Diese Anwendung dauert unter 1 Sekunde und kann mit Kleidung erfolgen. Wenn mindestens alle 8 Stunden ein Scan erfolgt ergibt sich ein vollständiges Bild aller Glukosewerte, ansonsten entstehen Lücken in der Aufzeichnung.